Schwerpunkte

Das VALIE EXPORT Center Linz versteht sich als Ort der Forschung, an dem die Archivalien der namensgebenden Künstlerin vor Ort und sukzessive online studiert werden können. Diese umfassen Dokumente, Korrespondenz, Autographen, Skizzen, Entwürfe, Texte, Bücher, audiovisuelle Medien und vieles mehr. Auf Terminals wird es zudem möglich sein, die Filme und Videos der Künstlerin für Forschungszwecke zu sichten.

Anhand der Archivmaterialien und des Bibliothekbestandes lassen sich die künstlerisch-/wissenschaftlichen Fragestellungen im Schaffen und in der Lehre VALIE EXPORTs einordnen, sowie ihre Rezeption und Ihr internationales Netzwerk verorten.

Dabei arbeitet das VALIE EXPORT Center Linz mit internationalen Forscher_innen zusammen und sucht Vernetzung, Austausch und Kooperationen mit privaten und institutionellen (musealen und universitären) Archiven ähnlicher Ausrichtung weltweit.